Machen Sie aus Ihren Erfahrungen Prognosen!

Bei stark schwankender Auftragslage ist es schwierig einzuschätzen, wie das Geschäftsjahr weiter verlaufen wird. Machen Sie daher eine Aufstellung über Ihre Kunden, deren Aufträge und die damit erzielten und geplanten Umsätze. So können Sie relativ genau abschätzen, wie sich Ihre Geschäftsbereiche entwickeln und wo Sie ggf. noch aktiver sein müssen.

So kann Minicontrol Ihnen helfen:

> AUFTRÄGE

Zu jedem Auftrag können Sie mit diesem Modul geleistete und erwartete Zahlungen eintragen und beobachten. Die Zahlungen lassen sich nach einzelnen Kunden und Geschäftsbereichen gesondert auswerten.

Unser Tipp: Eine Faustregel besagt, dass 20 Prozent der Arbeitszeit in die Akquisition gesteckt werden sollte. Planen Sie also regelmäßig Zeit für Kundenwerbung und -pflege ein!
-->